Atomstromloser Energieanbieter veranstaltet Demos

Am kommenden Sonntag veranstalten die Elektrizitätswerke Schönau einen Demonstrationszug in Breisach. Am gleichen Tag findet eine Kundgebung für die Energiewende in Donaueschingen statt.

Eine Woche vor der Bundestagswahl in Deutschland werden von den Elektrizitätswerken Schönau (EWS) Zeichen gesetzt. Eine Großdemo in Breisach zum Rückbau das umstrittenen, weil störanfälligen AKWs im elsässischen Fessenheim, sowie eine Kundgebung in Donaueschingen sollen Atomkraft als zentrales Thema positionieren, weil es im aktuellen Wahlkampf nur am Rande eine Rolle spielt. Im Rahmen der KarmaKonsum-X-online-Konferenz erläutert EWS-Mitgründerin Ursula Sladek, warum es Zeit für eine nationale CO2-Abgabe ist. Die Anmeldung zu ihrem Video-Talk ist gratis. Vom 17. September bis 1. Oktober sind alle Inhalte für jeweils 24 Stunden kostenlos einzusehen. Die mehr als 50 Referenten liefern Beiträge zu den Themen Nachhaltigkeit, Aktivismus, persönlicher und gesellschaftlicher Wandel.


Links:


https://www.ews-schoenau.de/ews/veranstaltungen-und-termine/rueckbaustelle-fessenheim?newsletter=EWS%2F170911%2FBreisach

https://www.ews-schoenau.de/ews/veranstaltungen-und-termine/energiewende-braucht-rueckenwind/?newsletter=EWS%2F170911%2FDonaueschingen

https://www.ews-schoenau.de/ews/veranstaltungen-und-termine/treibhausgase-brauchen-einen-preis/?newsletter=EWS%2F170911%2FKarmaKonsum

News aus aller Welt

Katanga Business

  • Mit seinem Film „Katanga Business“ von 2009 vermittelt der belgische Regisseur Thierry Michel nicht nur einen Einblick in die gegenwärtige Situation der Rohstoffförderung in Katanga, sondern verdeutlicht auch die eigentlichen Aufgaben eines Dokumentarfilmers – Dokumentieren statt Kommentieren.

 

Machen Sie mit

Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, diese Seite verfügbar zu halten und zu erweitern.

Vielen Dank.

Unsere Kontoverbindung:

Verein für nachhaltigen
Journalismus im Internet

Thurgauer Kantonalbank
IBAN: CH69 0078 4011 2971 7200 3
BIC: KBTGCH22